• Trusted Shops
  • SSL
  • EHI Siegel
  • schnelle Lieferung
  • 21 Tage Widerrufsrecht
  • Versandkostenfrei bei Bestellungen ab 50 €
  • SSL

 

Goldkontor® – Schmuck-Beratung:
So bestimmen Sie Ihre passende Halskettenlänge

 

Von Zuhause aus in unserem Schmuck-Shop von Goldkontor® ist das Einkaufen für Sie sehr komfortabel. Damit es aber keine Probleme mit der Größe Ihrer geliebten neuen Halskette gibt, stellen wir Ihnen diesen kleinen Kettenlängen-Berater zur Seite. Nicht nur bei Ringen, auch bei Halsketten ist die richtige Größe, also die Länge, wichtig. Entscheidend sind hierbei Ihr Halsumfang, Ihre Figur, das gewünschte Outfit sowie die Größe und Form des Ausschnitts Ihres Kleidungsstücks – T-Shirt, Bluse, Kleid oder Kostüm. Das Gleiche gilt im Prinzip auch für Halsketten für Männer.

Nicht jede Halskettenlänge ist für jedes Outfit geeignet. Einige Colliers und Perlenketten sind eher enger konzipiert, das ergibt eine elegantere Anmutung. Wenn die Halskette den Blick in das Dekolleté lenken soll, muss die Kette etwas länger sein. Mehr zu den gebräuchlichsten Halskettenlängen erfahren Sie weiter unten. Damit Sie schnell Ihre ideale Halskettenlänge finden, haben wir die verschiedenen Kettenlängen in 4 Gruppen eingeteilt:

Übersicht Halskettenlängen

So können Sie Ihre Halskettenlänge messen

Die richtige Halskettenlänge können Sie ermitteln, indem Sie eine Ihrer Ketten messen, die zu dem gewünschten Look passt. Falls Sie keine passende Halskette zur Hand haben, finden Sie die richtige Halskettenlänge mit Hilfe einer Schnur heraus, indem Sie diese um Ihren Hals legen. Die richtige Länge ergibt sich dort, wo die Kette im Dekolleté enden soll. Beachten Sie dabei, dass ggf. auch die Größe eines Anhängers mit bedacht wird. Passt die Länge und Position im Ausschnitt, können Sie jetzt die komplette Schnur in cm messen. Die Angabe der Länge der Halsketten in unserem Goldkontor®-Shop erfolgt ebenfalls in cm.

Kurze Ketten (Gruppe 1) –  Kettenlänge von 35 bis 40 cm

Halsketten mit einer Länge von 35 bis 40 cm liegen sehr nah am Hals an. Damit eine Kette dieser Größenkategorie nicht zu dicht am Hals sitzt und Ihnen „die Luft abschnürt“, sollten Sie Ihren Halsumfang genau kennen und bei Bedarf vorher messen (siehe oben). Kurze Halsketten passen eher zu einem runden, kleinen Ausschnitt. Besonders Perlenketten und eng anliegende Colliers zur eleganten Garderobe finden Sie in dieser Gruppe. Auch wenn kurze Kettenlängen tendenziell eher schlanken Hälsen vorbehalten sind, können Sie gerne probieren, wie Ihnen Halsketten dieser Größe stehen – ausprobieren schadet ja nicht.

Mittellange Ketten (Gruppe 2) – Kettenlänge von 40 bis 50 cm

Halsketten bzw. Colliers mit einer Länge von 40 bis 50 cm zählen zu den beliebtesten Schmuckstücken dieser Art. Sie enden zumeist im oberen Bereich des Dekolletés. Ketten mit dieser Länge können Sie ggf. mit einem hübschen Schmuck-Anhänger kombinieren. Ob mit oder ohne Anhänger, bei den mittellangen Halsketten und Colliers ist auch der richtige Ausschnitt entscheidend. Passen Kettenlänge und Ausschnitt von T-Shirt oder Bluse nicht, könnten die Kette, bzw. der Anhänger entweder unter dem Oberteil verschwinden oder oben aufliegen. Dadurch verliert ggf. ein zauberhaftes Accessoire an Wirkung. Das Problem können Sie zwar auch mit einem längeren Anhänger ausgleichen, die optimale Kettenlänge ist aber die erste Wahl.

Lange Ketten (Gruppe 3) – Kettenlänge von 50 bis 65 cm

Mit diesen langen Ketten von 50 bis 65 cm können Sie nichts falsch machen, denn sie passen zu vielen verschiedenen Ausschnitten und Garderoben, ob romantisch oder verspielt, elegant oder lässig. Diese langen Ketten reichen ungefähr bis in die Mitte des Dekolletés und sind fast immer die richtige Wahl. Ein Hals, der etwas kürzer oder breiter ist, gewinnt so an Länge. Natürlich sind fast alle Schmuck-Anhänger als auffallender Hingucker bei Kettenlängen dieser Kategorie sehr angesagt. So kann jede Frau mit Hilfe unserer bezaubernden Colliers anziehend und verführerisch sein und muss sich um ihr Outfit keine Sorgen machen.

Sehr lange Ketten (Gruppe 4) – Kettenlänge von über 65 cm

Für den extravaganten Look sind Ketten mit einer Länge von mehr als 65 cm besonders gut geeignet. Kettenlängen von 100 cm und mehr sind keine Seltenheit und finden Sie auch in unserem Goldkontor®-Shop. Diese sehr langen Ketten eröffnen unzählige kreative Möglichkeiten, das eigene Erscheinungsbild zu gestalten und zu variieren. Das Dekolleté setzt hier keine Grenzen. Ob kleiner oder großer Anhänger (auch in mehrerer Anzahl), einfach oder doppelt gelegt oder mit einem Halstuch kombiniert, verleiht diese vielseitigste Längenvariante einer Frau einen schier unerschöpflichen Spielraum an Möglichkeiten, ihre natürliche Schönheit gekonnt in Szene zu setzen.

Bekannte Standardmaße bei Halsketten für Frauen

In der Schmuckbranche haben sich bestimmte Fachbegriffe für Halskettenlängen, insbesondere Perlenketten, etabliert. Hier eine Auswahl der häufigsten Größenstandards von Halsketten für Frauen:

Choker-Halskette: 35 bis 43 cm
Princess- oder Prinzessinnenkette: ca. 45 cm (+/- 3 cm)
Matinee-Halskette: 50 bis 60 cm, bis unterhalb des Schlüsselbeins
Opera-Halskette: 70 bis 85 cm
Rope-Halskette: ca. 115 cm, doppelt gelegt (am Hals kurz, langer Teil bis über das Dekolleté hinaus)